Während meiner Zeit auf der Eishotel-Baustelle in Jukkasjärvi hat Luca Roncoroni (einer der langjährigen Künstler am Eishotel – siehe auch www.lra.no) mir beim Abendessen einmal von einem Experiment erzählt, das einige aus dem Eishotel-Team durchgeführt hatten. Dazu habe ich nach einiger Recherche sogar einen kleinen Film im Internet gefunden. Diese Idee etwa …

In der oben gezeigten wundervollen und grandiosen Werkstatt von Ulli in der Nähe von Ulm ist unser TinyHouse in der Zeit vom 9. Juli bis 5. Oktober 2016 in nur knapp drei Monaten entstanden. Doch der Reihe nach: Im Juni hatten wir noch immer keine Zusage vom Eishotel in Jukkasjärvi. …

Das war eine Riesen Freude, als Larissa (unsere Große) am vergangenen Montag (19. Dezember) am Flughafen in Kiruna ankam. Annette (Christines Schwester) ist bereits zwei Tage zuvor angekommen. Ein richtiges kleines Familientreffen. Als wir zum Flughafen kamen, lag noch Nebel über dem Flugfeld. Bereits am nächsten Tag gehts nach dem …

Eigentlich ist der morgige 21. Dezember der dunkelste Tag im Jahr. Für uns war bereits heute ein sehr trauriger und dunkler Tag. Cashew (der Lieblings-Husky von mir) wurde eingeschläfert. Es ging ihm schon eine Weile nicht mehr so gut. Seine Muskulatur der Hinterbeine hat sich zusehends abgebaut. In meinen Augen …

Am vergangenen Sonntag haben wir mit unseren Gästen der Lodge einen Ausflug zum Salmijärvi gemacht, einem der vielen Seen in der Umgebung, um dort auf dem Eis des Sees zu fischen. Um für die Gäste alles vorzubereiten, sind wir mit dem Schneemobil und dem gesamten Werkzeug vorausgefahren. Unterwegs haben wir …

In den vergangenen Tagen waren wir wieder mit den Hundeschlitten unterwegs. Mittlerweile sind viele Trails offen, sodass wir sehr abwechslungsreiche Touren durch die Tundra rund um den Avvakko (unser Hausberg hier am Camp) fahren können. Die kürzeste Tour ist ungefähr 10 km lang, die längeren gehen weit über 30 km. …

Jokkmokk ist wohl eines er bekanntesten Städtchen am Polarkreis. Seit über 400 Jahren findet dort am ersten Februarwochenende der große Wintermarkt statt, auf dem Samen aus allen teilen Lapplands zusammen kommen um Waren zu tauschen. Rentiere, Ren-Produkte, Kunsthandwerk und allerlei Krimskrams. Zudem starten viele Wanderer von hier aus auf ihre …

Am vergangenen Sonntag fiel das Thermometer auf minus 31 Grad. Robbie und ich hatten Gäste am Flughafen abzuholen. Die Fahrt mit dem Schneemobil vom Camp zum Auto wird dann schon zur „Zitterpartie“. Aber der gesamte restliche Tagesablauf (darüber berichte ich später noch) ist dadurch nicht beeinträchtigt. Wir arbeiten dennoch den …