Minus 31 Grad !!

Am vergangenen Sonntag fiel das Thermometer auf minus 31 Grad. Robbie und ich hatten Gäste am Flughafen abzuholen. Die Fahrt mit dem Schneemobil vom Camp zum Auto wird dann schon zur „Zitterpartie“. Aber der gesamte restliche Tagesablauf (darüber berichte ich später noch) ist dadurch nicht beeinträchtigt. Wir arbeiten dennoch den ganzen Tag draußen bei den Hunden.

In der Nacht hat dann auch zum ersten Mal unsere Gasheizung den Dienst quittiert. Bei diesen tiefen Temperaturen kommt das Gas einfach nicht mehr aus der Flasche. Er verdampft nicht mehr.

dsc_4518-s

Das war aber überhaupt kein Problem. Wir haben ja noch unseren Holzofen im TinyHouse, den uns Windy Smithy in Schottland gefertigt hat. Der hat unser Häuschen wunderschön warm gemacht.

dsc_4689-s

2 Comments

  1. Manfred

    Hallo Ihr Vier,
    das sind ja tolle neue Beiträge, welche – sicherlich nur ein biß´le – die Stimmung der Landschaft und Eures Abenteuers rüberbringen.
    Danke dafür und ich wünsche mir noch viele weitere Eindrücke auf meiner Browser-Startseite. Freue mich schon ganz arg auf Euren Bericht und viele tolle Fotos, wenn Ihr wieder da seid.
    Liebe Grüße aus dem fast frühlingshaften Allgäu,
    Manfred

Schreibe einen Kommentar